X950R

Produktnummer: X950R
Herstellernummer:
Gewicht: kg
"John Deere X950R"
John Deere Diesel-Rasentraktor mit 570/650 Liter Grasfangkorb mit Boden- oder Hochentleerung.


Der X950R ist ein robuster, dieselbetriebener Profi-Rasentraktor mit Materialaufnahmesystem. Er ist für professionelle Anwendungen ausgelegt.

Die übersichtliche, offene Konstruktion der Fahrerplattform des X950R ermöglicht einfaches Auf- und Absitzen. Dank der komfortablen Sitz- und Fußpositionierung, des einstellbaren Lenkrads sowie der intuitiven Bedienelemente kann sich der Fahrer ganz auf seine Arbeit konzentrieren. Das Modell zeichnet sich durch einen geringen ungeschnittenen Kreis und die exakte Spurführung aus. Dies steigert die Produktivität und und erleichtert die Arbeit an engen Stellen. Die glatt gewalzten Mähwerkkanten sorgen dafür, dass das Gras oder der Unterboden nicht ausgerissen werden.

Der Grasfangbehälter lässt sich einfach mithilfe des Multifunktionshebels von der Fahrerplattform aus entleeren. Mit dem größten Grasfangbehälter der Branche und dem einstellbaren Füllsignal sind weniger Unterbrechungen zum Entleeren erforderlich. Die beste Überladehöhe und die weiteste Auslage sorgen dafür, dass Anhänger vollständig beladen werden können.


Der reibungslose Betrieb an langen Arbeitstagen wird durch Komfortmerkmale wie einen Getränkehalter und die einfach zu nutzende Geschwindigkeitsfixierung unterstützt. Ein Sitz mit Lendenwirbelstütze und optionalen Armlehnen, Griffe in Reichweite und eine effiziente Differenzialsperre ermöglichen sanftes Fahren auch in schwierigem Gelände.

Das digitale Armaturenbrett unterstützt den Fahrer dabei, die richtige Mähgeschwindigkeit einzuhalten und sich somit voll und ganz auf die Arbeit zu konzentrieren.

Optionale Ausrüstung zur Steigerung der Produktivität. Die Straßenzulassung erlaubt eine schnelle Fahrt zum nächsten Mähbereich. Dank des Schwadblechs ist schnelles Mähen ohne Aufsammeln und Entsorgen des Schnittguts möglich. Wenn im Lauf eines Tages an unterschiedlichen Einsatzorten eine Kombination aus Materialaufnahme und Heckauswurf nötig ist, kann das Schwadblech schnell abgenommen werden. Abstellstützen für den Grasfangbehälter machen den Umbau noch einfacher. Die 12-V-Steckdose versorgt verschiedene Geräte wie z. B. einen elektrischen Schleuderstreuer im Winter mit Strom. Die Anhängekupplung mit Kugelkopf ermöglicht das Ziehen eines Anhängers.


Zuverlässigkeit

Die hohe Qualität der Komponenten reduziert das Risiko von Ausfällen. Der Rahmen kann dank seiner Robustheit und Schweißkonstruktion auch höhere Lasten bewältigen. Die Rahmengeometrie verhindert Stöße von vorne auf den Lenkzylinder. Das gestanzte Mähwerk mit gewalzten Kanten verhindert auf optimale Weise Verschleiß und Stoßbelastungen. Auch bei den ständigen Gefahren des täglichen Betriebs widersteht der Metallrahmen des Grasfangbehälters Stößen und lässt sich leicht reparieren. Beim Leeren des Grasfangbehälters sind die Hubzylinder durch die intelligente Positionierung der Hubarme vor den Zylindern vor Stößen gegen die Sattelaufliegerwände geschützt.

Die robuste(n) Vorderachse und Spindeln, die hinteren Radmotoren und viele andere Komponenten wurden im Sinne einer langen Lebensdauer des Mähers sorgfältig entwickelt und konstruiert.

Die Motorhaube besteht aus kratz- und abriebfestem Material. Der Motorlufteinlass und die Verbrennungskammer sind dank eines nach unten gerichteten Doppelfilterelements vor Schmutz geschützt, der ansonsten Ausfälle verursachen könnte.

Sicherer Betrieb bewirkt auch eine höhere Zuverlässigkeit. Wenn der Fahrer beim Mähen in einer Gefahrensituation bremst, schaltet die elektrische Zapfwelle das Mähwerk ab, lässt den Motor aber weiterlaufen, damit der Mäher die Gefahrenzone verlassen kann. Der Sperrmechanismus des angehobenen Grasfangbehälters ist während Wartungs- oder Reinigungsarbeiten einfach zu betätigen. Zahlreiche Sicherheitsschalter sorgen unter allen Bedingungen für einen sicheren Betrieb.


Effizienz
Die Betriebskosten sind einer der wichtigsten Effizienzfaktoren für gewerbliche Betreiber. Der X950R trägt mit seiner Wartungsfreundlichkeit, dem guten Zugang zu einer überschaubaren Anzahl an Schmierstellen, einem einfachen Filterwechsel und langen Betriebsintervallen zu geringeren Wartungskosten bei. Die Konstruktion des Luftfilters und der Drucksensor verhindern erhöhten Kraftstoffverbrauch, der bei Filtern minderwertiger Qualität erforderlich wäre. Dank der gut zugänglichen Konstruktion und der Möglichkeit, das Mähwerk einfach und schnell auszubauen, ist die Reinigung ein Kinderspiel. John Deere empfiehlt allen Betreibern dringend, einen Überblick über die Wartungskosten anzufordern, wenn sie den X950R mit Wettbewerbermodellen vergleichen, um die Effizienz umfassend zu beurteilen.


Hochleistungsfähige gestanzte und gewalzte Mähwerke, 122 cm (48 in) und 137 cm (54 in) groß, mit handelsüblichen Getrieben

Verfügbare Mähwerke: 122 cm (48 in) und 137 cm (54 in) große Profi-Hochleistungsmähwerke mit Heckauswurf.


Ihre Vorteile:

    Die tiefe Mähwerkkonstruktion sorgt für ein saubereres Schnittbild und bewältigt eine größere Menge an Gras.
    Für längere Haltbarkeit wird das Mähwerk aus schwerem 7er Stahl mit einer Dicke von 3,5 mm ausgestanzt.
    Die glatte Mähwerkkonstruktion verhindert das Ansammeln von Schnittgut, erleichtert die Reinigung und führt das Gras reibungslos in den Auswurfschacht.
    Die Kanten sind für zusätzliche Festigkeit beim Auftreffen auf Hindernisse um 180 Grad gewalzt. Die Überlappung der Mähmesser von 100 mm (3,9 in) senkt die Wahrscheinlichkeit von Überlappungsstreifen zwischen den Messern.
    Die Schnitthöhe lässt sich bequem mit einem Drehregler an der Fahrerplattform einstellen. Die Betätigung des Mähwerks erfolgt durch Ziehen an einem elektrischen Schalter am Armaturenbrett, mit dem eine elektrische Kupplung angesteuert wird.


    Die Messerform unterstützt den Auswurf in den Grasfangbehälter

Keine braunen Flecken im Gras dank einfach anpassbarer Antiskalp-Räder
Schnell verstellbare Mähwerkräder
Die Federstifte zur Höhenverstellung der Mähwerkräder sind einfach zu verwenden. Sie halten die richtige Schnitthöhe aufrecht und schonen selbst in unebenem Terrain die Grasnarbe.


Mähwerk-Antriebssystem
Rechtes Mähmessergetriebe
Rechtes Mähmessergetriebe
Mit doppelten, geraden Riemen, Antriebswellen, handelsüblichen Getrieben und Zapfengehäusen aus Eisen sorgt der Mähwerkantrieb für garantierte Zuverlässigkeit. Es ist kein Ölwechsel erforderlich, da das Öl im Getriebe für die gesamte Lebensdauer ausreicht.


Mähen auf beiden Seiten

Mähwerk wird zum Mähen abgelassen

Das Mähwerk überlappt rechts und links, um auf beiden Seiten auch neben Mauern, unter Büschen und neben Bäumen zu mähen. So muss der Fahrer in überwachsenen Bereichen nur minimal vor- und zurückmanövrieren.


Schnelle und intuitive Mähwerkinstallation für einfaches Wechseln der Mähmesser

Mähwerk lässt sich zum Warten leicht abnehmen
Das Mähwerk lässt sich innerhalb weniger Minuten abnehmen und wieder anbringen. Da dieser Vorgang nur wenig Zeit in Anspruch nimmt, kann der Bediener schnell die Mähmesser wechseln oder im Winter das Mähwerk abnehmen und andere Anbaugeräte anbringen:

 Die Mähwerkräder lassen sich leicht um 90 Grad drehen, damit sich das Mähwerk mühelos zur Seite wegrollen lässt.
 Der federgelagerte Tunnelschacht kann mit einem Stift in der abgesenkten Position eingerastet und das Mähwerk ganz einfach unter dem Rahmen herausgerollt werden.
    Die Zapfwelle lässt sich vom Traktor abnehmen und verbleibt dann am Mähwerk.


Aufnahmebehälteroptionen: Behälter mit Boden- oder Hochentleerung

Breiter Auswurfschacht für die direkte Aufnahme, Grasfangbehälter für Bodenentleerung

Mit seinem Grasfangbehälter für Hochentleerung verfügt der X950R über die längste Reichweite und die größte Überladehöhe

Die Kombination aus neu gestaltetem Mähwerk, einem breiten Aufnahmeschacht und einem großen Grasfangbehälter sorgt für die beste Aufnahmeleistung in dieser Klasse. Dank der glatten Innenfläche des gestanzten Mähwerks wird das Gras bestmöglich weitertransportiert. Der breite Schacht transportiert das Gras reibungslos zur Rückseite des Grasfangbehälters und sorgt für eine schnelle Befüllung. Die integrierte Reinigungsklappe unterstützt die Reinigung des Schachts beim Mähen unter schwierigeren Bedingungen. Der Hebel zur Steuerung der Klappe befindet sich für eine einfache Bedienung bequem erreichbar auf dem rechten Kotflügel.


um Mähen von kurzem Gras ermöglicht ein optionaler Schachteinsatz die Anpassung des Schachtdurchmessers. Dadurch wird der Luftstrom verstärkt und erlaubt einen schnelleren Transport von kürzerem Schnittgut in den Grasfangbehälter. Der Schachteinsatz schließt außerdem die Lücke zwischen dem Mähwerk und dem Schacht. Die Reinigungsfunktion des Schachtbodens wird durch den Schachteinsatz nicht behindert.

 

Zu den verfügbaren Grasfangbehältern zählen:

    Behälter für Bodenentleerung mit 570 l Fassungsvermögen.
    Stahlrahmen für lange Lebensdauer.
    Der größte Grasfangbehälter für Bodenentleerung muss seltener geleert werden.
    Behälter für Hochentleerung mit 650 l Fassungsvermögen.
    Stahlrahmen für lange Lebensdauer.
    Der größte Grasfangbehälter für Hochentleerung verbessert die Effizienz, da der Behälter seltener entleert werden muss.
    Der zuverlässige Hubrahmen basiert auf dem umfassenden Know-how von John Deere (beispielsweise bei Frontladern der Serie 1R).
    Das Entleeren des Grasfangbehälters ist bei jeder Höhe möglich und erfüllt dadurch die Anforderungen an verschiedene Einsatzbereiche.
    Die große Reichweite vereinfacht das Entleeren in der Mitte von Anhängern. Mit einer Hubhöhe von 204 cm und einer Ausfahrreichweite von 149 cm wird die Ladekapazität des Anhängers vollständig genutzt.
    Alle Hydraulikleitungen und -zylinder sind vor Beschädigungen geschützt, insbesondere wenn der Grasfangbehälter zum Entleeren an einem Anhänger angehoben wird.

Beide Grasfangbehälter sind mit einer anpassbaren Füllstandsanzeige ausgestattet, die ein Verstopfen verhindert. Der Füllstand des Grasfangbehälters wird optisch und akustisch signalisiert. Nach fünf Pieptönen wird der akustische Alarm ausgeschaltet, damit der Fahrer oder Personen in der Nähe nicht gestört werden.

Im Vergleich zu Mitbewerbern lässt sich der Grasfangbehälter beim X950R am schnellsten entleeren. Die Demontage und Montage gelingt dank der Hubhydraulik zum Absenken des Grasfangbehälters mühelos. Die optionalen Abstellstützen (siehe separater Abschnitt) werden für ein noch einfacheres Abnehmen und Lagern empfohlen.

Korrekte Spurhaltung und Stahlrahmen schützen den Grasfangbehälter

Die deutlich ablesbaren Instrumente helfen dem Fahrer dabei, den Status der Maschine im Blick zu behalten. Kraftstoffstand, Betriebsstundenzähler und Kühlmitteltemperatur werden zu jeder Zeit angezeigt. Auf dem Display sind noch weitere Warnleuchten vorhanden, unter anderem zu Motoröldruck, Verstopfung des Luftfilters, Batterieladezustand und Aktivierung der Feststellbremse.


Einstellbares Signal bei vollem Grasfangbehälter


Beim Befüllen des Grasfangbehälters mit Gras ermittelt eine große Platte im Boden den Füllstand des Behälters über das Gewicht. Abhängig von den Bedingungen (trocken oder nass) und vom Material (Gras oder Laub) kann der Sensor in sieben Positionen verstellt werden.

Verriegelung des Rahmens bei geöffnetem Grasfangbehälter

Muss der Grasfangbehälter in angehobener Position gereinigt oder gewartet werden, lässt er sich mithilfe der klappbaren Verriegelungshalterungen in Sekundenschnelle arretieren.


Komfortable, benutzerfreundliche Fahrerplattform

Beinfreiheit auf der Fahrerplattform

Der X950R bietet genügend Beinfreiheit für einen komfortablen Betrieb auch an langen Arbeitstagen.

Lenkrad mit Verstellhebel auf der linken Seite

Das Lenkrad mit verstellbarer Neigung kann für optimale Ergonomie in sechs Positionen eingestellt werden. Größere Fahrer werden den Hebel auf der Einstiegsseite zu schätzen wissen, mit dem das Lenkrad schnell und einfach nach vorne geneigt und wieder zurückgestellt werden kann, um das Aufsitzen auf den Traktor zu erleichtern. Das Lenkrad liegt komfortabel und rutschfest in der Hand.

Die Rückenlehne lässt sich bequem nach hinten neigen

Optional kann der Deluxe-Sitz gewählt werden. Er ist zweiteilig, verfügt über eine hohe Rückenlehne und ein dickes Sitzpolster für dauerhaften Komfort selbst an einem langen Einsatztag. Die Neigung der Rückenlehne lässt sich für optimalen Fahrerkomfort mit einem praktischen Hebel an der Seite in mehrere Positionen verstellen. Für optimalen Fahrerkomfort sorgt die Gleitschiene mit Federung, mit der sich der Sitz horizontal verstellen lässt.


Feststellbremsensteuerung und Bremspedal

Feststellbremsensteuerung und Bremspedal

#

Die Feststellbremsensteuerung befindet sich gut erreichbar unter dem Zündschalter am Lenksockel. Sie hält das Bremspedal sicher in der verriegelten Position. Wird das Bremspedal betätigt, dann werden die Zapfwelle (PTO) und die Geschwindigkeitsfixierung ausgekuppelt, sodass der Motor angelassen werden kann. Außerdem werden damit die Bremsen als Feststellbremse betätigt.

Fußauflage

Die Fußauflage dient als rutschfester Untergrund beim Auf- und Absitzen und dämpft Vibrationen an den Füßen des Fahrers ab.


Handgriffe, Werkzeugkasten, Getränkehalter und 12-V-Steckdose


Die Kotflügelgriffe bieten beim Ein- und Aussteigen und bei Einsätzen an Hängen eine gute Möglichkeit zum Festhalten.

    Das Kunststoffmaterial ist robust und rostet nicht.
    Der Getränkehalter ist für Behälter verschiedener Größen geeignet.
    Im Werkzeugkasten lassen sich Werkzeug und Zubehör sicher und praktisch verstauen.

Am Heck befindet sich optional eine 12-V-Steckdose zum Anschließen diverser elektrischer Geräte vorhanden, wie elektrische Streuer oder Pflanzenschutzspritzen.



Technische Daten:


MOTOR

Bruttoleistung nach SAE J1995 25,2 PS (18,5 kW) bei

3200 1/min

Hubraum 1116 cm³

wassergekühlter Dreizylindermotor Dieselmotor

OHV-Ventilsteuerung

Druckumlaufschmierung mit austauschbarem Ölfilter

gummigelagerter isolierter Motor

zweiteiliger Hochleistungs-Trockenluftfilter mit

Verstopfungsanzeige

KRAFTSTOFFSYSTEM

Diesel

Kraftstofftank 19,7 l

Instrumententafel mit Betriebsstundenzähler und

Kraftstoffanzeige


ELEKTRISCHE ANLAGE

Batterie mit 12 V (500 CCA)

Drehstromgenerator 40 A

Halogen-Fahrscheinwerfer, Rückleuchten

Fahrersicherheitssystem mit Sitz-, Zapfwellen- und

Feststellbremsschalter

als Option 12-V-Steckdose mit Schalter


ACHSGETRIEBE

zwei Hydrostatmotoren mit Planentenradgetriebe

Zweiradantrieb

Twin Touch?-Pedalsteuerung

Geschwindigkeitsarretierung

Hinterradantrieb mit Traktionsassistent

ölgekühlte Scheibenbremsen

am Motor angebrachte elektrische Zapfwellenkupplung

0 ? 16 km/h vorwärts

0 ? 10 km/h rückwärts


CHASSIS

MIG-Roboter geschweißter Rahmen

Standard-Frontgewichtshalterung für vier

Quik-Tatch?-Gewichte à 19 kg

gusseiserne Vorderachse

Vorderachsschenkel 25 mm

austauschbare Metallspindelbuchsen

klappbarer Überschlagschutz mit Sicherheitsgurt

beleuchtetes Armaturenbrett mit Anzeigen und

Kontrollleuchten

Betriebsstundenzähler, Kühlmitteltemperatur,

Kraftstoffstand, Öldruckkontrollleuchte,

Ladekontrollleuchte, Feststellbremskontrollleuchte,

Diagnosecodes, Kontrollleuchte Zapfwelle

Ultraschall-Füllstandsanzeige,

Kontrollleuchte für Luftfilterverstopfung

Vorglühanzeige

Schalter zum Betreiben von Anbaugeräten während der

Rückwärtsfahrt (RIO)

Rasenreifen 18×8.50-8 4PR vorn

Rasenreifen 26×12-12 4PR hinten

offenes Ablagefach rechts

Kotflügelgriffe


LENKUNG

Zweirad-Servolenkung

Lenkrad 36 cm, Lenksäulenneigung in sechs Positionen

einstellbar

Wenderadius links 111 cm Hinterrad innen

Wenderadius rechts 108 cm Hinterrad innen


HYDRAULIK

Doppeltwirkendes Steuergerät mit optionalen Steckdosen


OPTIONAL LIEFERBARE MÄHWERKE

Heckauswurf, Schnittbreite 122 oder 137 cm

Mähwerkgehäuse aus 3,4-mm-Stahlblech

tiefe Mähwerkausführung mit gebördelten Kanten

zwei synchronisierte wellengetriebene Spindeln und Messer

Reinigungsanschluss für Mäher

Riemenabdeckung

Schnitthöheneinstellung 25 bis 127 mm in 13 Stufen

Schnitthöheneinstellung vom Fahrersitz aus

vier verstellbare Tasträder


MÄHWERKSANBAU

elektrische Antriebskupplung, doppelter Riemen- und

Wellentrieb mit zwei Kegelradgetrieben

Räder des Mähers zum einfachen Abnehmen des Mähers um 90°

schwenkbar


GRASFANGBEHÄLTER

Stahlkonstruktion

als Option Bodenentleerung mit einem Fassungsvermögen von 570 l

als Option Hochentleerung mit einem Fassungsvermögen von 650 l, Aushubhöhe 2000 mm


0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


Servicenummer

Servicezeiten
Mo:
8:00-17:30 Uhr
Di:
8:00-17:30 Uhr
Mi:
8:00-17:30 Uhr
Do:
8:00-17:30 Uhr
Fr:
8:00-17:30 Uhr
Sa:
8:30-12:30 Uhr
Mo:
8:00-16:30 Uhr
Di:
8:00-16:30 Uhr
Mi:
8:00-16:30 Uhr
Do:
8:00-16:30 Uhr
Fr:
8:00-16:30 Uhr
Sa:
8:00-12:30 Uhr